Veranstaltungen zum Thema Biodiversität

zurück

Natur findet Stadt

2021/2022

Unzählige kleine und grosse natürliche Nischen prägen das St.Galler Stadtbild, bereichern Pflanzen- und Tierwelt und erhöhen unsere Lebensqualität. In dieser Agenda finden Sie eine Vielzahl an naturnahen Veranstaltungen, welche die Stadt St.Gallen und verschiedene regionale Organisationen dieses Jahr anbieten.

Balkongärtnern – Urban Gardening

27.03.2021 | 13.00-17.00 Uhr

Der Garten erobert die Stadt zurück – im Urban Gardening-Kurs bepflanzen Sie Töpfe und verwandeln Ihren Fenstersims oder die Terrasse in eine grüne Oase.

Foto: Toni Bürgin

Nutzgarten

04.04.2021 | 10.15 und 15.15 Uhr

Vortrag im Botanischen Garten mit Valentin Zürcher, Leiter der Stadtgärtnerei St.Gallen

Veranstalter: Botanischer Garten und Stadtgrün St.Gallen

Anpassung an den Klimawandel

06.04.2021 | 19-20 Uhr

Vortrag über die Wirkung unterschiedlicher Massnahmen in der Stadt.

Freudenbergsaal, Besammlung Haupteingang Rathaus St.Gallen
Anmeldung: stadtgruen@stadt.sg.ch

Vogelbeobachtung am Bildweiher

11.04.2021 | 08.00 Uhr

Die Führung wird bei jedem Wetter (ausgenommen Sturm und Starkregen) durchgeführt und beginnt beim Hüttchen an der Bushaltestelle Mövenstrasse. Gross und Klein sind willkommen, die Vogelwelt am Bildweiher zu bestaunen.

Vogelzug durchs Rheintal

11.04.2021

Eine Veranstaltung von Linknatur, Sargans

Detaillierte Auskunft und Anmeldung: info@linknatur.ch

Biodiversität im Garten und Kleingarten

15.04.2021 | 19.00-20.30 Uhr

Vortrag und Demonstration im Botanischen Garten St.Gallen

Veranstalter: Umwelt und Energie und Stadtgrün St.Gallen

Anmeldung: 071 224 56 76 oder umwelt.energie@stadt.sg.ch

Naturperlen im Umland St.Gallens

17.04.2021 | 09.00-11.30 Uhr

Auf Streifzügen durch das Umland St.Gallens werden Naturperlen entdeckt und der Zugang zur Natur mit heimischen Wild- und Heilpflanzen gesucht und vertieft.

Naturgarten – säen, naschen, geniessen

23.04.2021 | 18.30-21.00 Uhr

Vielfältige, naturnahe Gärten sind wunderschön anzuschauen und bieten Mensch und Tier Rückzugsorte, Leckereien und Lebensraum. Lernen Sie die wilde Schönheit des Naturgartens kennen und säen Sie gleich selbst Pflanzen, um Farbe in Ihren Garten oder auf Ihren Balkon zu bringen.

Libellen und ihre Lebensräume 2021

04.05.2021-28.08.2021

Haben Sie Lust, mehr über die faszinierenden Flugkünstler zu erfahren? Unter kompetenter Leitung lernen Sie an 4 Theorieabenden und 3 Exkursionen die Libellen und ihre Lebensräume in der Ostschweiz kennen.

Anmeldeschluss: 31. März 2021

Essbare Wildkräuter – kennenlernen und geniessen

06.05.2021 | 17.30-20.00 Uhr

Auf einem Spaziergang lernen Sie essbare Wildkräuter kennen und erhalten Tipps für die Verwendung in der Küche. Die Führung wird durch eine kleine Degustation abgerundet.

Kinderexkursion: Was krabbelt alles unter dem Laub?

08.05.2021 | 09.30-11.30 Uhr

Jeden Herbst fallen viele Tonnen Blätter von den Bäumen. Warum stapelt sich dieses Material über die Jahre nicht meterhoch? Wie entsteht eigentlich daraus wieder Humus?

Einjähriges Berufkraut erfolgreich bekämpfen

11.05.2021 - 12.05.2021

Das Einjährige Berufkraut ist als invasiver Neophyt eine grosse Herausforderung für alle. Auf diesem abendlichen Flurgang lernen Sie die Pflanze schon als Rosette zu erkennen und erfahren die neuesten Tipps für die erfolgreiche Bekämpfung

Burgweiher – Lebensraum für Mensch, Tier und Pflanzen

20.05.2021 | 19.00-20.00 Uhr

Führung; Besammlung Tröckneturm St.Gallen

Veranstalter: Stadtgrün St.Gallen

Anmeldung: stadtgruen@stadt.sg.ch

Internationaler Tag der Biodiversität

22.05.2021 | 14.00-16.00 Uhr

Mit Spezialprogramm im Naturmuseum St.Gallen

Tiere im Frühling – Erwachendes Sittertobel

29.05.2021 | 08.45-12.00 Uhr

Das St. Galler Sittertobel bietet nicht nur rauschende Feste, sondern auch sonst allerlei Wildes. Mit dem Wildhüter gehen Gross und Klein auf Spurensuche und lernen die natürliche Vielfalt entlang der Sitter kennen.