Naturvielfalt in St.Gallen und Wittenbach

Mit einer App neu entdecken!

Die Stadt St.Gallen und die Gemeinde Wittenbach fördern die Biodiversität und lancieren im Rahmen von «Tobelwelt Sitter für alle» zwei Naturpfade. Mit einer App können die Naturschätze vor der Haustüre spielerisch entdeckt werden.

Kostenloser Download via Google Play oder im App Store.

Eulen am Pizol

Drei seltene Beobachtungen

Was für ein Glück! Das Team des Naturmuseums St.Gallen konnte das erste Mal im Kanton St.Gallen die Hochalpen-Bodeneule beobachten.

Mäuse am Pizol

Die Bewohner der alpinen Stufe

Im August konnten fünf verschiedenen Bewohner der alpinen Stufe nordöstlich des Pizols mit Fotofallen nachgewiesen werden.

Freie Bahn für Igel, Eichhörnchen & Co.

Projekt «StadtWildTiere»

Das Projekt «StadtWildTiere St.Gallen» führt in diesem Jahr die Kampagne «Freie Bahn für Igel, Eichhörnchen & Co» durch. Damit soll die Vernetzung unserer Gärten und Grünräume für Igel, Eichhörnchen und andere kleine Wildtiere verbessert werden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Newsletter
Alle Aktuell-Beiträge